tcd_logo11 tcd_anlage1 tcd13_1 tcd_2

Besuche unsere sportlichen Partner

LOG TP Sportparadies
toom
Hausmann logo

Stand 21.September 2013

TEAM-CUP - Dritter Streich nach 2000 und 2003

Zum drittenmal sind die TCD-Herren mit Maurice Wiedenmann, Tobias Uhl, Attila Toth und Teamcaptain Thilo Rinkenburger Sieger des Team-Cup in Höchstädt geworden. Nach den 2 Gruppensiegen folgte ein unendlich spannendes Halbfinale gegen den TC Bäumenheim mit Abwehr eines Matchball im Doppel und der Final-Sieg gegen die Titelverteidiger aus Nördlingen. Glückwunsch der erfolgreichen Mannschaft und Danke an die Sponsoren sowie den zahlreichen Fans!

13teamcup1 13teamcup2

Finale TC Dillingen - TC Nördlingen 2:1

Wiedenmann - Bschorer 1:6,1:6 ; Kleibl - Toth 6:7,4:6 ; Rinkenburger/Toth - Seiler/Schmitz 6:2,7:5

Halbfinale TC Dillingen -TC Bäumenheim 2:1

Uhl - Sömek 0:6,0:6 ; Toth - Dushkov 6:3,6:1 ; Rinkenburger/Toth - Sömek/Dushkov 5:7,7:5,11:9

Gruppe TC Dillingen - TSV Buttenwiesen 3:0

Wiedenmann - Rieger 6:0,6:0 ; Toth - Streif 6:0,6:0 ; Rinkenburger/Toth - Rieger/Streif 6:2,6:1

Gruppe TC Dillingen -SSV Höchstädt 2:1

Wiedenmann - Vukusic 2:6,1:6 ; Toth - Nerlinger 6:1,7:5; Rinkenburger/Toth - Vukusic/Nerlinger 6:1,6:2

 

CLUBMEISTERSCHAFTEN - 2x Huber, Adolf, sowie Frömel & Pfeiffer

Elena Huber sicherte sich erstmals den Clubmeistertitel bei den Mädchen gegen Titelverteidigerin Isabell Hardtmuth, welche gesundheitlich angeschlagen nie aufgab und am Ende mit 1:6,4:6 Elena zum Titel gratulieren durfte. Bei den Knaben siegte Marco Huber gegen Yannik Gastl 6:3,6 und feierte ebenfalls damit seinen ersten TCD-Clubtitel. Bei den Junioren setzte sich erwartungsgemäss und ungeschlagen Titelverteidiger Leo Adolf durch. Mit je einem Sieg folgte Vize Fabian Frömel vor Benedikt Keis und Leon Pfeiffe, wobei das Spielverhältnis am Ende die Entscheidung über die Platzierungen entschied. Im Doppel sicherten sich die Kreismeister-Paarung Fabian Frömel und Leon Pfeiffer gegen Leo Adolf mit Benedikt Keis den Titel knapp in 2 Sätzen (7:5,7:6).

13cmm 13cmk 13cmleo1 13cmfabi1 13cmleon1

Elena Huber - Isabell Hardtmuth , Marco Huber - Yannik Gastl, Junioren-Sieger Leo Adolf und die Doppel-Sieger Fabian Frömel und Leon Pfeiffer

 

WEISSENHORN - Leon Pfeiffer siegt eindrucksvoll bei deutschem Ranglisten Turnier - trotz Handicap Davis-Cup

Zu viert gingen die Tennis-Youngsters des TC Dillingen beim Tennisturnier des TC Weissenhorn mit Wertung für die Deutsche Rangliste an den Start und durften mit den Ergebnissen sehr zufrieden sein. Leo Adolf musste bei den U16 sich seinem übermächtigen Gegner trotz einer sehr guten Leistung klar in 2 Sätzen geschlagen geben. Bei den U14 konnten Fabian Frömel und Benedikt Keis ihr Auftaktmatch ungefährdet gewinnen, doch anschliessend mussten die beiden gegen die Nr. 1 und Nr.4 der Setzliste sich mit 2:6,2:6 bzw. 3:6,5:7 geschlagen geben. Der jüngste der Quartetts, Leon Pfeiffer wollte unbedingt sich den Titel der U12 sichern, was ihm auch eindrucksvoll gelang. Nach 3 ungeschlagen Gruppenmatches, wobei er im ersten einen Matchball abwehren musste und seinem souveränen 6:2,6:0 im Halbfinale, konnte er auch das Finale nach 1:3 Rückstand mit 6:3 und 6:1 gegen Leon Weiß (TC Aschheim) gewinnen, nachdem im 2.Satz bei 1:1 eine Regenpause seinen Siegeszug zu stoppen drohte. Für den diesjährigen Einzel- und Doppel-Kreismeister Pfeiffer, bedeutete dies seinen größten Erfolg in seiner jungen Tennis-Karriere. Begleitet wurde dieser Erfolg von der Davis-Cup Partie “Deutschland - Brasilien” in Neu-Ulm, wo er zwischen Halbfinale und Finale, sowie nach seinem Sieg und Siegerehrung kurz vorbei schaute, sowie wie sein Kumpel und Deutschlan-Fan Fabian Frömel, der die Siege von Daniel Brands und Florian zum 4:1 live sehen konnte, so wie manch anderes TCD-Mitglied.

13leon_w 13dc1 13dc2

Leon Pfeiffer mit Pokal & Preis bei der Siegerehrung mit der Turnierleitung, sowie zuvor beim Davis-Cup mit Barbara Rittner

 

SOMMERFEST - Jung & Alt treffen sich zum Saisonabschluß

 1.Vorsitzender Markus Wörle durfte ca. 50 TCD-Mitglieder zum Sommerfest im Clubhaus begrüssen. Nach einem Saisonrückblick durfte er zum Spanferkel mit Buffet von unserem TCD-Wirt Jiannis bitten. In geselliger Runde wurde so manches Wort gewechselt, aber so man zukünftiges bis in den späten Abend hinein besprochen.

 

SEEßLE-CUP -6 Kids am Start - Leon Pfeiffer “nur” Platz 2

Bei der 16.Auflage des Hauseners Jugendturnier waren die Dillinger Kids mehr oder weniger erfolgreich. Leon Pfeiffer kam nach Platz 1 in der Gruppenphase, erfolgreichem Viertelfinale und zweieinhalbstündigem Halbfinale ins Finale der U12, unterlag aber dann Paul Brandl (TSV Leitershofen) klar mit 1:6,1:6.

13leon1

 

TENNISCAMP - TCD-Jugend trainiert mal anderst

11 Jungs und Mädels trafen sich mit Coach Werner Pfeiffer zum diesjährigen Tenniscamp, wo auch mal das Volleyball-Netz und das Tramoplin zum Training eingesetzt wurde - Spass pur stand auf dem Programm, wo neben Grundschlägen und letztem Schlief für den Seeßle-Cup nochmal alle vollen Trainings-Einsatz zeigten und abends noch die tollen Stunden beim Schnitzel- und Pizza-Essen ausklingen ließen. 

13camp1 13camp2

 

1.INSEL-CUP DES BSC SCHRETZHEIM - Uhl siegt - Pollok im Finale

Beim erstmals ausgetragenen Mixed-Turnier des BSC Schretzheim, nahmen die Aktiven Thilo Rinkenburger, Tobias Uhl, Florian Rösch, sowie die Damen Anneliese Korber und Sabine Pollok teil. Bei dem Turnier mit stets wechselnden Spielpartner und Zählweise bis 21, setzte sich am im Endspiel Tobias Uhl mit Partnerin Tina Fischer gegen Sabine Pollok und Christoph Balzer durch!

13 Inselcup Sieger

Tobias Uhl und Sabine Pollok bei der Siegerehrung des Insel-Cup

 

TEAM-CUP - Herren gehen als Nr. 2 an den Start

Die Dillinger Tenniscracks gehen hinter Bezirksligsten und Titelverteidiger TC Nördlingen als Nr. 2 der Meldeliste von 12 Teams beim diesjährigen Team-Cup beim SSV Höchstädt an den Start. Wer die 2 Gegner in der Gruppenphase sind und wann diese Spiele stattfinden steht erst 15.September mit der Auslosung fest.

 

SPARKASSEN-CUP - Leon Pfeiffer schlägt Nr.1 - am Ende Platz 3

Erst nach dem 2:5 im der 1.Runde kam Leon Pfeiffer beim DTB-Turnier des TC Heidenheim in Schwung und siegte schließlich 7:5,6:2. Im Viertelfinale gewann er überraschend gegen die Nr. 1 Setzliste im Match-Tie-Break mit 10:6. Ins Halbfinale ging er erneut als Aussenseiter gegen Nils Riemenschneider (TC Günzburg) ins Match - verlor aber 4:6,1:6 gegen den späteren Turniersieger - da sein Gegner um Platz 3 nicht mehr antrat, durfte er über mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein.

13sparkassencup

Leon Pfeiffer und sein Trainingskamerad Dominik Keller (TC Lauingen) bei der Siegerehrung

 

MÖRSLINGER DOPPEL-TURNIER - Uhl/Rösch siegen bei Aktiven , Zaune/Schöneich im Senioren-Finale

Souverän und ungeschlagen gelang den Finalisten von 2012 Tobias Uhl und Florian Rösch die Revanche und siegten erstmals beim Intersport Kraus Doppel-Turnier beim TC Mörslingen. Ungeschlagen als Tabellenerster sind Alexander Zaune und Joachim Schöneich bis ins Endspiel vorgedrungen, mussten aber dann verletzungsbedingt im 2.Satz aufgeben.

 

FERIENPROGRAMM - im 2.Anlauf mit 22 Kids von 4-14 Jahren

Mit 5 Tagen Verzug musste das diesjährige Ferienprogramm von Conny Gärtner und Werner Pfeiffer durchgeführt werden, da es beim ersten Termin witterungsbedingt nicht möglich war. Um so mehr freuten sich die Kinder über 2 unterhaltsame Stunden und nach der Veranstaltung durfte schon das erste neue Mitglied begrüsst werden, weil´s so toll war!

13 Ferien i4 022 13 Ferien i4 025 13 Ferien i4 035

 

KITZBÜHEL AUSFLUG ... 3 Jungs erleben heiße Matches und beinahe noch 1.000 $ im Gepäck

Es war ein unvergeßlicher Tag heißer Turnierbesuch beim ATP 250-Turnier in Österreich, für Fabian Frömel, Leon Pfeiffer und Dominik Keller - 2 coole Halbfinal-Matches und beinahe hätte ihr Coach Werner Pfeiffer beim 100.000 $ Schuss von Turnier-Sponsor bet-at-home noch 1.000 $ gewonnen, wenn der Ball nur 10 am weiter rechts auf der Zielwand eingeschlagen wäre. Egal - es hat eine Menge Spass gemacht und nach einem McIrschenberg Stop kamen die 4 nachts wieder zurück.

13kitz1

 

SPORT-KREBS-CUP - 3.Platz für Fabian Frömel

Fabian Frömel, Leo Adolf und Leon Pfeiffer nahmen erstmals in Zusmarshausen teil. Alle siegten zum Auftakt, aber nur Fabian Frömel gelang ins Halbfinale und siegte letztendlich im Spiel um Platz 3.

13fabi1

Weiterhin auf einem erfolgreichem Weg - Fabian Frömel

 

TCD-Cracks mit 6 Titeln erfolgreich bei den Kreismeisterschaften in Lauingen

Leon Pfeiffer & Fabian Frömel sowie Attila Toth (mit Florian Rösch) gelingt das KM-Double

Jiri Plachy gewinnt Herren 50

13 KM Leon Fabi Attila Flo 13 Plachy 2

Der 10-jährige Leon feierte seinen ersten U12-KM-Titel, anschließend gelang Fabian sein erster U14-Titel und abschließend zusammen das U14-Doppel.

Isabell Hardtmuth erstmals Vize-Kreismeisterin U14, Simon Minnich Kleinfeld-Dritter, Elena Huber U12-Dritte, Tim Ullrich U12 Dritter sowie der TCD-Knaben-Spieler Benedikt Keis für den TC Mörslingen U14-Dritter.

Tobias Uhl stand erstmals im Herren-Finale und unterlag in 2 Sätzen Attila Toth im Dillinger-Endspiel. Anschließend siegte dieser an der Seite von Florian Rösch im Match-Tie-Break des Herren-Doppel. Nach 0:6 gelang Jiri Plachy im Endspiel noch der hochverdiente Sieg, was gleichzeitig sein zweiter Herren 50 KM-Titel bedeutete.

 

TCD feiert erfolgreiches 2013 ... Herren I & Herren 40 ... we are the champions!!!

13 Herren 13 Herren 40

Herren I steigen nach 22 Siegen in Folge in die Bezirksliga auf - die Herren 40 steigen in ihrer ersten Saison ungeschlagen in die Bezirksklasse 1 auf!

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Akteuren des TC Dillingen!!!

 

13dz_miro1

TERMINE 2013

ab Oktober

Hallen-Saison 2013/2014

 

6.12. WEIHNACHTSFEIER

Patenschaft trägt erste Früchte

3 Jugend-KM-Titel Leon Pfeiffer und Fabian Frömel

im Einzel (U12,U14) & Doppel (U14)

1.Platz Leon Pfeiffer (Weissenhorn DTB-Turnier)

2.Platz Leon Pfeiffer (Hausen - Seeßle-Cup LK-Turnier)

3.Platz Leon Pfeiffer (Heidenheim DTB-Turnier)

3.Platz Fabian Frömel (Zusmarshausen LK-Turnier)

13 Jugend Paten

Herren I unterstützen ihre jungen Nachfolger, damit diese eines Tages das Herren-Team stellen. Leon Pfeiffer (Pate Thilo Rinkenburger), Benedikt Keis (Tobias Uhl), Leo Adolf (Maurice Wiedenmann) und Fabian Frömel (Florian Rösch) - auf dem Bild mit Jugendwart & Coach Werner Pfeiffer sowie Sportwart & Coach Peter Wintermeyer. Ob gemeinsames Training, Coaching bei Wettspielen oder einfach nur zusammen Spass haben, die erste Erfolge der einzelnen sowie im Team bei den Knaben wie Junioren geben der Idee recht!

Weiter so & viel Erfolg!!!

[TC DILLINGEN] [CLUB] [TENNISHALLE] [RESTAURANT] [IMPRESSUM]